Der Selbstversuch

Zusteller-Selbstversuch.

Nächtliche Konzentration

Finja begleitet Zustellerin Beate

„Es macht Sinn, die Außenkante der Zeitung immer nach unten zu richten, wenn man das Produkt in den Briefkasten steckt“, erklärt Zustellerin Beate Block ihrer Begleiterin Finja Jaquet während ihrer Zustellroute. Warum das so ist und weitere Tricks von Zusteller*innen erfahrt ihr im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt bewerben

Diese Stories könnten dich auch interessieren

Sprachkenntnisse? Etwas deutsch und ein bisschen Heavy Metal.

Neues Land, neue Sprache: Für Joaquin Marín Avalos (49) und seine Familie gab es beim Umzug von Madrid nach Neumünster in Schleswig-Holstein einige Hürden. Allerdings nicht bei der Jobsuche: Schon ein halbes Jahr nach dem Umzug begann Joaquín seinen Job als Zusteller.
mehr erfahren

Der kleine Familienbetrieb

Wie die Arbeit besonders Spaß macht? Wenn man sie zu zweit machen kann. Deswegen verteilen Rita Bleeker und ihr Sohn Lukas gemeinsam jeden Samstagmittag das Wochenblatt EL-Kurier in der Lingener Innenstadt.
mehr erfahren
Der Selbstversuch

Zusteller-Selbstversuch.

Wie läuft die Arbeit als Zusteller*in eigentlich ab? Ganz genau wissen das wahrscheinlich nur die wenigsten. Ein Selbstversuch gibt Aufschluss über den Job und seine Besonderheiten. Dafür hat Finja Jaquet die Zustellerin Beate Block eine Nacht lang auf ihrer Route begleitet.
mehr erfahren