„Bei dir peitscht der Chef, bei mir nur der Regen.“

Aylin, Zustellerin aus Rendsburg

„In Ruhe arbeiten. Bei frischer Luft. In meinem Tempo. Wo geht das sonst?“

Kerstin, Zustellerin aus Schwerin

„Ich bin mit Schietwetter groß geworden. Stört mich nicht.“

Sandra, Zustellerin aus Rendsburg

Willkommen im Jobportal für Zusteller:innen

Hier findest du die wichtigsten Infos über das Zustellen von Zeitungen, Briefen, Wochenblättern und Prospekten. Unsere Zustellgesellschaften befinden sich in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Schaue dich um und entdecke, was du im Job als Zusteller:in alles erleben kannst – oder: Bewirb dich sofort mit ein paar einfachen Klicks.

Flexible Arbeitszeiten
Arbeiten bei frischer Luft
Bezahlung über Mindestlohn
Arbeitsort in Wohnortnähe
Optimale Ausrüstung

*“ zeigt erforderliche Felder an

Schritt 1 von 6

Jetzt bewerben – in nur einer Minute!

WIE FLEXIBEL SOLL DEIN JOB SEIN?

Zeitinvestment*

„Ich bin aber kein Frühaufsteher, hab ich gesagt. Zack, war ich eingestellt.“

Wolfgang, Zusteller aus Schwerin

Jahrzehntelange Erfahrung

Seit mehr als 40 Jahren arbeitet Ove Ovens bereits als Zusteller. Warum er immer noch dabei ist und wie lange er noch in dem Job arbeiten will, erzählt er im Video.

Video abspielen

STORIES

Erfahre alles über den Zustelleralltag und lerne unsere Zusteller:innen bei ihrer täglichen Arbeit kennen.

„Für meinen Sport werde ich bezahlt“

Die wenigsten Leute wissen genau, wie viele Kilometer sie im Laufe eines Jahres zurücklegen. Doch Thomas Ziegler kann das fast auf den Meter genau sagen: „8868 Kilometer waren es 2018 während 691 Einsätzen. Das ist fast die Luftlinie von Osnabrück bis nach Los Angeles”, erzählt er.

Grüner, als du denkst – E-Mobilität im Zustellerjob

Immer mehr Unternehmen setzen auf die E-Mobilität. Verständlich, denn die Zukunft ist elektrisch. Zumindest, wenn man die Mobilität nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft betrachtet. Warum unsere Zusteller*innen durch die wachsende E-Mobilität zufriedener sind und wie Kosten eingespart werden können, erfährst du jetzt.

Selbstversuch als Zusteller:in

Wie läuft die Arbeit als Zusteller*in eigentlich ab? Ganz genau wissen das wahrscheinlich nur die wenigsten. Ein Selbstversuch gibt Aufschluss über den Job und seine Besonderheiten. Dafür hat Finja Jaquet die Zustellerin Beate Block eine Nacht lang auf ihrer Route begleitet.

„Für meinen Sport werde ich bezahlt“

Die wenigsten Leute wissen genau, wie viele Kilometer sie im Laufe eines Jahres zurücklegen. Doch Thomas Ziegler kann das fast auf den Meter genau sagen: „8868 Kilometer waren es 2018 während 691 Einsätzen. Das ist fast die Luftlinie von Osnabrück bis nach Los Angeles”, erzählt er.

ÜBER UNS

Wir sind mehr als nur 1 Team

„Besser, als du denkst“ ist ein gemeinsames Projekt der NOZ Medienvertriebe Osnabrück und Emsland, der Logistik-Service-Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern und der Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein. Auf dieser Seite erfährst du von echten Menschen, wie die Arbeit als Zusteller*in in und um Osnabrück, Flensburg, Schwerin und im Emsland abläuft und worauf es ankommt. Wenn auch du Zusteller*in werden möchtest, kannst du dich hier direkt bewerben.